Erntedankfest

Am 06. Oktober mit Einführung der neuen Seelsorger

Am 06. Oktober fand in St. Martin das Erntedankfest statt.
PGR Obmann Michael Leuprecht begrüßte die Anwesenden draußen vor der Kirche,
wo eine Erntekrone aufgestellt war.

Als offizielle Stellvertreterin der Erzdiözese war Seelsorgeamtsleiterin Lucia Greiner anwesend.
Pfarrprovisor Dr. Josef Johann Pletzer bekam den Schlüssel zur Kirche und dem Pfarrzentrum überreicht.
Außerdem wurde Gregor Lim Hyung Jun., ein Priester der Partnerdiözese Daegu in Südkorea als priesterlicher Mitarbeiter in sein Amt eingeführt.
Er ist in St. Martin und Liefering für die priesterlicher Mitarbeiter und vor allem für das Feiern der Messen zuständig.

Im Anschluss weihte Josef Pletzer die Erntegaben und sperrte die Kirche auf.
Daraufhin wurde in einer feierlichen Prozession mit den Ministranten, der Erntekrone, den Erntegaben und dem Altardienst in die Kirche eingezogen,
wo der Festgottesdienst gefeiert wurde.
Josef Pletzer ging in der Predigt auf die neue Situation der Pfarre ein und präsentierte der Pfarrgemeinde in seiner Predigt seine Hostienschalen und seinen Kelch. Diese wurden in seinen Weiheexerzitien von einer evangelischen Künstlerin aus Ton gefertigt.
In den Fürbitten wurden Bitten für die neuen Seelsorger und die ehemaligen Seelsorger, namentlich Ignatio Siluvai, Irene Blaschke, Katharina Huber und Josef Brandstätter vorgebracht. Und auch dem verstorbenen Gründungspfarrer, Pater Franz Pfab, wurde im Besonderen gedacht.

Zum Ende der Feier richtete Lucia Greiner ihre Grußworte an die Pfarrgemeinde.
Pastoralassistent bedankte sich abschließend bei allen Beteiligten für die Gestaltung des Gottesdienstes und die Vorbereitung der Agape.

Im Pfarrsaal konnte man das Fest ausklingenlassen und mit Sekt auf das neue Team anstoßen.
Dazu geb es Kaffe, Kuchen und Knabbersachen

Zurück